Defibrillator beim Volksheim
Defibrillator beim Volksheim

Seit Anfang Mai 2024 steht beim Volksheim Traisen ein öffentlicher Defibrillator für Notfälle zur Verfügung. Traisens Bürgermeisterin Monika Feichtinger und Arbeiter Samariterbund Stützpunktleiter Georg Völkl betonen die Wichtigkeit, im Anlassfall mit dem Gerät Erste Hilfe leisten zu können. Der Defibrillator ist in einem temperierten Gehäuse untergebracht und für Jedermann von außen rund um die Uhr zugänglich.

Mobile Geschwindigkeitsmessanlage
Mobile Geschwindigkeitsmessanlage

In der Marktgemeinde Traisen wurde kürzlich eine innovative mobile Geschwindigkeitsmessanlage in Betrieb genommen, die ausschließlich durch Photovoltaik und integrierte Akkus betrieben wird. Dieses System, das an der B18 bei der Kreuzung zur Gölsensiedlung positioniert ist, benötigt keinen Anschluss an das Stromnetz. Vizebürgermeister Christopher Indra und Bauamtsleiter Gerhard Fügl haben das neue System vorgestellt und ziehen eine positive Bilanz.
Durch den Einsatz von Solarpanelen und Akkumulatoren ist die Anlage völlig umweltfreundlich, unabhängig und kann rund um die Uhr betrieben werden. Traisen setzt auf fortschrittliche Technologie, um den Herausforderungen im Verkehrsmanagement zu begegnen.

Besuch am Gemeindeamt
Besuch am Gemeindeamt

Am 14.3.2024 hatten wir Besuch der ASO und der dritten Klasse der Volksschule Traisen. Amtsleiter Thomas Hochebner und Bürgermeisterin Monika Feichtinger führten durch das Gemeindeamt und die Bücherei.
Auch unser Altstoff-Sammelzentrum stand auf der Besichtigungsliste der interessierten Kinder.

Schnupperticket zum Ausleihen ab 1. November 2023
Schnupperticket zum Ausleihen ab 1. November 2023

Die Verleihbedingungen und das Anmeldeformular zum Herunterladen finden sie auch auf unserer Homepage. Das Schnupperticket kann von in Traisen gemeldeten GemeindebürgerInnen im Gemeindeamt während der Amtsstunden tagesweise entliehen werden.

Mehr lesen